Produzenten

Enison & Lia Lopes

Brasilien • Bereitstellung von Kaffee für unsere Easy-Kategorie

Entdecke die Aromen

Die in dieser Region erzeugten Kaffees weisen häufig fruchtige und schokoladige Noten auf, kombiniert mit einer karamellisierten Süße, einer ausgewogenen Säure und einem lang anhaltenden Nachgeschmack.

Unser Lot von Enison und Lia hat eine leichte, beerenartige Fruchtigkeit und einen vollen, schokoladigen Körper.

Standort

Die Lopes-Farm liegt in der Region Mogiana, einem der ältesten Anbaugebiete Brasiliens und dem wichtigsten Kaffeeanbaugebiet im Bundesstaat Sao Paulo. Das Tassenprofil der Region ist sehr bekannt für seine Süße und seinen ausgewogenen Geschmack.

Der Name Mogiana leitet sich von der Companhia Mogiana de Estradas de Ferro ab, der 1872 gegründeten örtlichen Eisenbahngesellschaft. Bis in die 1970er Jahre wurden in dieser bergigen Region 2.000 Kilometer Gleise gebaut, die dem Transport von Menschen und Waren dienten. Sie trieb die Entwicklung voran und kleine Dörfer wuchsen entlang der Bahnlinien.

Das Terroir Alta Mogiana befindet sich zwischen dem Bundesstaat Sao Paulo und einigen Gemeinden im Süden von Minas Gerais. Die Landschaft der Region zeichnet sich durch große Hochebenen aus, die mit Meeren von Kaffeebäumen bedeckt sind. Von den insgesamt 450.000 Hektar sind 60.000 Hektar ausschließlich dem Kaffeeanbau gewidmet. Alta Mogiana wurde auch als geschützte geografische Angabe (g.g.A.) anerkannt.

Über sie

Auf ihrer Fazenda Santa Rita do Morro Grande, in der Gemeinde Restinga im Bundesstaat Sao Paulo, bauen Lia und Enison in vierter Generation Kaffee an.

Das gesammelte Wissen über die Eigenheiten der Region und Anbautechniken fließen hier zusammen mit der Überzeugung die Natur zu respektieren und zu schützen, um einen wahren Spezialitätenkaffee zu produzieren. Organischer Kompost und Schattenbäume sind daher ein zentraler Bestandteil zum Erhalt der Qualität des Bodens und des Ökosystems.

In Zukunft wollen die beiden ihre Fazenda vollständig auf biologischen Anbau umzustellen. Nachdem mit den ersten Flächen in diesem Jahren begonnen wurde, werden in den kommenden drei Jahren Schritt für Schritt immer weitere Teile der Farm folgen. Dies geschieht auch mit Unterstützung und in Zusammenarbeit mit mit unserem langjährigen Partner von FAF Coffees, die Lia und Enison bei der Umstellung zur Seite stehen und sie bei Export beraten.

Fotos: Sebastian von Spalding

de_DEDE

Delivery to you

Where to deliver your purchases?

Delivery times available depend on where you are ordering from

Log in

You dont have an account yet? Register Now